Brustvergrößerung durch Hypnose / Selbsthypnose - De - Hypnose

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brustvergrößerung durch Hypnose / Selbsthypnose

Hypnose Spezial


Brustvergrößerung durch Hypnose / Selbsthypnose


Brustvergrößerung ist für viele Frauen ein wichtiges Thema. Keine Frage, daß man unter einer zu kleinen Brust leiden kann, denn es kommt nicht darauf an wie andere die Brust finden, sondern wie man sich selbst damit fühlt.
Eine Operation mit Implantaten ist eine Möglichkeit. Doch ein Implantat ist kein Ersatz für eine natürliche Brust.

In der Hypnose sind viele Experimente gemacht worden, die Brust wachsen zu lassen. Vermutlich haben die meisten Frauen über die nächstliegendste Methode noch gar nicht nachgedacht: nämlich Ihr Unterbewußtsein - welches bereits in der Pubertät das Brustwachstum steuerte - zu nutzen.

Dazu gleich die Erklärung.

Eine Brust kann sich tatsächlich durch Hypnose und Suggestionen vergrößern, denn mit den entsprechenden Suggestionen ist es möglich, Wachstum zu fördern oder neu zu beginnen. Dabei wird die Durchblutung mittels Suggestion im Brustbereich verstärkt und so werden die notwendigen Vitalstoffe durch die bildliche/suggestive Vorstellung an die Brust gesendet. Die Wirkung dieser speziellen Suggestionen sind dadurch wahrnehmbar, indem man ein Gefühl der Hautspannung, ein Kribbeln und Erwärmen im Brustbereich verspürt. Durch hypnotischen Suggestionen ist ein Wachstum des Brustumfangs um ca. 2-3 cm pro Monat möglich. Wie weit diese Veränderungen möglich sind, hängt immer von den individuellen Begebenheiten ab.

Schon bei den Griechen
in der Antike gab es Frauen, die durch intensive Vorstellung einen größeren Brustumfang erreicht haben. Von der Wissenschaft wurde diese Möglichkeit erst in den 1970er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wiederentdeckt. Eine Studie aus dieser Zeit ergab einen durchschnittlichen Zuwachs von 5,4 cm bei 19 Frauen. Das entspricht etwa einer Cupgröße. Trotz der beachtlichen Ergebnisse ist diese Methode in den vergangenen 40 Jahren leider erst sehr langsam  bekannt geworden.

 
 
Letzte Änderung der Webseite:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü