Suggestionsbeispiele - De - Hypnose

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Suggestionsbeispiele

Hypnose


Autosuggestion bei Hypnose oder in Verbindung mit dem Blinkmodul


Das wichtigste im Leben ist, unser Unterbewusstsein zu unserem Verbündeten
statt zu unserem Feind zu machen.
Gerhard H. Eggetsberger


Affirmationen (Suggestion) im Unbewussten verankern

Will man Suggestionen / Affirmationen im Unbewussten verankern, muss beim Verankerungsprozess eine bilaterale Stimulation der beiden Hirnhälften die Verarbeitung unterstützen.
Diese entsteht von alleine in einer ausreichend tiefen Hypnose.

Durch eine entsprechende Augenbewegung und Stimulation (z.B. durch den Blinkmodul - PcE-PD- Stimulator
) entsteht eine beidhirnige Verarbeitung und Speicherung der Suggestionen. Die positiven Vorsätze werden dadurch verstärkt und besser aufgenommen.

Das, was man sich wünscht, kann in der rechten Hirnhälfte wirksam werden. Nur wenn die positiven Affirmationen in beiden Hirnhälften aktiv werden, wird der gewünschte Effekt auf Dauer bestehen.

Aus der Hypnosepraxis weiß man:
Wenn Unbewusstes und Bewusstes in Widerstreit stehen, so siegt immer das Unbewusste.
Möchte man Suggestionen die als positive Programme aus dem Unterbewussten heraus arbeiten können einpflanzen, so kann das nur über ein Verfahren geschehen das einen direkten Zugriff auf die rechte Hirnhälfte (Unterbewusstes)
direkt erlaubt. Die parallele Verarbeitung der Suggestion in linker und rechter Hirnhälfte kann man als Idealzustand betrachten. Denn nur in diesem Fall gibt es eine Wirkung im unbewussten und bewussten Hirnbereich. Dadurch ist auch eine langanhaltende und ganzheitlich positive Wirkung der Suggestionen zu erwarten. Der Abschluss des DeProgrammierverfahrens/Zyklus (z.B. die DeProgrammierung einer angstbesetzten Erinnerung) kann die Verankerung einer positiven Suggestion sein, die den Prozess perfekt abschließt. Doch sollte auf jeden Fall beachtet werden, dass die positiven Suggestionen erst am Ende des Trainingsprozesses gegeben werden. Erst wenn die negativen Programme entfernt wurden, kann eine positive Suggestion ungehindert im Unbewussten wirksam werden.
Andernfalls stehen die positive Suggestion und das negative Programm in Widerstreit. Die Erfahrung zeigt, dass zumeist negative Programme wirksamer sind als die dagegen gesetzten positiven Suggestionen.
Am Ende jeder positiven Verankerung, sollten Sie den Kopf „leer“ machen, in dem sie Ihre Energie aus dem Kopf zu einem Punkt ca. 5cm unter dem Nabel führen (Anleitung dazu ist auf der Basic-CD die den Blinkmodulen beigelegt ist)
.


Praxis:
Autosuggestion
Selbstbeeinflussung mit Hilfe eigener Gedanken- oder Wortformeln.


Suggestionen sollten immer kurz sein, wie ein Kommando (z.B. „ich schaffe es“)
. Sie sollten immer positiv sein und keine Verneinungen enthalten, nur in seltensten Fällen können auch Verneinungen wirken.
Die Suggestionen können am Abschluss PcE-DeProgrammierung 5 mal in Gedanken oder auch laut wiederholt werden, dabei sollten ca. 40 Sekunden lang die horizontalen Augenbewegungen und parallel dazu die Pc-Muskelübung
ausgeführt werden.

Achten Sie auf eine positive Stimmung bei der Suggestionen. Hilfreich ist es, wenn Sie sich eine positive Suggestion vorsagen und bewusst dazu lächeln, auch ein künstliches Lächeln bringt das Unbewusste nachweislich in eine positivere Stimmung und das verstärkt den Prozess noch weiter.

Suggestionsbeispiele:


Suggestionen zur Konzentrationssteigerung:

Lernen gelingt leicht - Lernen macht Freude
Beim Lernen bin ich unstörbar
Alles was ich lerne verstehe ich schnell, ich erkenne die Zusammenhänge und das Wissen prägt sich unauslöschbar ein
Das Gelernte ist für mich jederzeit abrufbar
Ich habe Freude an meiner Leistung

Suggestionen für Sport:

Training macht Freude - Training macht stark
Ich laufe harmonisch, leicht und frei
Ich starte schnell und präzise
Gegner gleichgültig - ich bleibe in meinem Rhythmus
Ich gebe alles - ich bin ein Sieger
Ich lasse den Sieg zu - ich schaffe es
Ich mobilisiere meine Leistungsreserven
Reaktion schnell und sicher
Suggestionen zum Erreichen von persönlichen Zielen:
Ich schaffe alles, was ich will
Ich erreiche ... (meine Ziele)
Ich schaffe meine Prüfung JETZT
Ich bin frei und bereit für ... (meine Ziele)

Suggestionen zum besser konzentrierten Autofahren:

Ich steuere mein Auto sicher und präzise
Ich bleibe am Steuer frisch und munter
Reaktion schnell und sicher - Kopf kühl und klar - konzentriert

Suggestionen zur Gewichtsabnahme:

Ich bin in jeder Situation ruhig, entspannt, gelassen und satt
Alkohol ganz gleichgültig
Süßigkeiten gleichgültig (Zucker ungesund)
Meine Abneigung gegen fette Speisen wächst täglich, ich ernähre mich gesund
Essen völlig gleichgültig
Mein Verdauungstrakt arbeitet gut
Schilddrüse wird gut durchblutet (warm)

Suggestionen gegen Schlafstörungen:

Gedanken werden ganz ruhig und gleichgültig
Angenehme Ruhe breitet sich aus
Ich schlafe die ganze Nacht tief und fest
Ich schlafe durch bis morgen Früh
Ich ziehe mich von außen zurück und schlafe ein
Außengeräusch gleichgültig, nebensächlich

Suggestionen gegen Sehstörungen:

Augenhintergrund gut durchblutet - ich sehe ruhig, frei und klar
Augen nehmen alles wahr, ganz deutlich, frei und klar

Suggestionen gegen nervöses Erröten:

Ich bleibe in jeder Situation ruhig und kühl
Gesicht und Kopf ruhig und kühl
kühler Kopf - kühles Gesicht

Suggestionen gegen nervöses Schwitzen:

Ich bin ruhig, kühl und entspannt
Hände trocken
Körper trocken

Suggestionen gegen Rauchen:

Rauchen wird gleichgültig, Atem frei und klar
Ich liebe frische Luft
Mit jedem Tag werde ich mehr zum Nichtraucher

Suggestionen gegen Alkohol:

In jeder Situation bin ich ruhig, entspannt und stark
Alkohol völlig gleichgültig
Ich bin jeder Situation gewachsen
Ich bin stark, ich schaffe es

Suggestionen gegen Rheumatismus:

Gelenke gut beweglich und frei

Suggestionen gegen Sexualprobleme:

In der Liebe bin ich frei, entspannt und aktiv
Nichts lenkt mich ab, ich kann loslassen vom Alltag
Energie durchströmt meinen Körper
Ich bin voll Harmonie und Liebe
Ich genieße die positiven Gefühle in meinem Körper

Weitere Suggestionen und Vorsätze

„Ich gehe meinen Weg, ohne allzu sehr darauf zu achten, was andere davon halten.“
„Ich vertraue dem eigenen Urteil.“
„Ich gehe zielstrebig an meine Aufgaben heran.“
„Ich bin in der Lage auf die Bedürfnisse anderer einzugehen.“
„Ich bin in der Lage, in den meisten Dingen etwas Schönes zu denken.“
„Ich kann den Sieg, den Erfolg, zulassen.“
„Es ist o.k. besser zu sein als Papa (oder Mama).“
„Ich konzentriere mich auf das Positive.“
„Ich bin offen für intensive innere Erfahrungen.“
„Ich kann die Unterschiede, die es zwischen den Menschen gibt tolerieren und verstehen.“
„Ich glaube an die Würde anderer Menschen, unabhängig von ihrer Bildung und ihren Interessen.“
„Ich nehme mich selbst nicht zu ernst und kann auch einmal über mich selbst lachen.“
„Ein gewisses spielerisches Element ist Teil meines Lebens. Ich bewahre meine innere Jugend.“
„Ich genieße es neue Dinge auszuprobieren und nach neuen Möglichkeiten Ausschau zu halten.“
„Ich bin unabhängig von sinnlosen, veralteten, kulturellen Beschränkungen und Vorurteilen.“
„Ich vermeide einengende, nationale, religiöse oder ethnische Vorurteile.“
„Ich werde glücklich und erfolgreich, weil ich es will.“
„Ich verfolge und erreiche meine Ziele.“
„Mein Geist beeinflusst meinen Körper positiv.“
„Energie durchströmt meinen Körper und regeneriert ihn.“

Suchen Sie sich eine, für Ihre Situation passende, Suggestion bzw. Affirmation und verankern Sie diese mittels der PcE-DeProgrammierungsmethode mit den Blinkmodulen in beiden Hirnhälften.
Wiederholen Sie das mehrere Tage hindurch.

Wenn Sie keine, auf Ihre Situation passende, positive Suggestion auf diesen Seiten gefunden haben, so sollten Sie sich eine Suggestion (die auf Ihre spezielle Situation und Bedürfnisse zutrifft)
in Anlehnung an den Beispielen selbst erstellen.



 
 
Letzte Änderung der Webseite:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü